Rezept: Lila Smoothie (Heidelbeer-Banane)

Zwischen dem ganzen Aufräumen gibt es jetzt erstmal wieder was Leckeres 🙂 Heute habe ich passend zum Sommer (oder was davon in Hamburg übrig ist) ein Smoothie-Rezept für euch!

In den Smoothie kommen unter anderem leckere Heidelbeeren und Bananen, wodurch er eine wundervolle Lavendel-Farbe erhält!

Lila Smoothie Heidelbeer-Banane

Rezept (für 2 Smoothies)

  • eine Handvoll Heidelbeeren (gefroren oder frisch)
  • 1 Banane (gefroren)
  • 1 TL Chia-Samen
  • 1 TL Goji-Beeren (getrocknet)
  • 1 Handvoll Baby-Spinat (gefroren oder frisch)
  • 1 TL Zimt
  • ca. 250-300 ml (Soja-)Milch (ungesüßt)

1) Einfach alles in den Mixer geben und gut durchmixen!

2) So viel Milch zugeben, bis die Konsistenz stimmt (Ich mag es gerne, wenn der Smoothie noch recht dickflüssig ist, sodass der Strohhalm im Glas stehen kann 🙂 ).

3) Fertig!

 

Den Babyspinat gebe ich mittlerweile gerne in Smoothies. Ich friere immer eine Packung ein und nehme mir für die Smoothies ein paar gefrorene Blätter raus. So habe ich immer noch ein paar zusätzliche Vitamine in meinem Frühstück und der Geschmack der Beeren und der Banane übertüncht den Spinatgeschmack sowieso.

 

Die Zutaten kann man natürlich nach Belieben variieren. Hier ein Smoothie, bei dem ich statt der Heidelbeeren gefrorene Himbeeren und Trauben genommen habe:

Rosa Smoothie Himbeere-Weintraube

 

Wenn ich mir die Smoothies zum Frühstück mache, gebe ich oft auch noch Haferflocken mit in den Mixer 🙂 Dann wird man wirklich satt!

Smoothie im Mixer

Was tut ihr in eure Smoothies rein? Irgendwelche Tipps? Dann immer her damit! 🙂

Liebe Grüße,

Unterschrift

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.