Toffifee in Blätterteig

Neulich bin ich wieder über ein sehr einfaches, aber vielversprechendes Rezept gestolpert: Toffifee in Blätterteigmantel!

Die Zutaten sind – wie könnte es anders sein – Toffifee und (fertiger) Blätterteig.

Das Rezept stammt von Ketman 70 und ihr findet es bei Kochbar.de! 🙂 Dort wurden die kleinen Leckerbissen sogar mit einer Ravioli-Form gemacht!

Und so einfach geht es:

Der Blätterteig wird ausgebreitet und bei Bedarf noch etwas ausgerollt…

Toffifee in Blätterteig

…dann werden die Toffifee gleichmäßig auf einer Hälfte des Teigs verteilt.

Toffifee in Blätterteig

Anschließend habe ich die Lücken zwischen den Toffee noch mit Eigelb bestrichen, damit der Teig später gut zusammenhält.

Toffifee in Blätterteig

Dann kommt die zweite Schicht Blätterteig drauf 🙂

Toffifee in Blätterteig

Mit dem Teigroller kleine Ravioli ausschneiden…

Toffifee in Blätterteig

…weg mit den Resten…

Toffifee in Blätterteig

…und ab damit aufs Backblech und bei 200° 15-20 Minuten backen!

Toffiffee in Blätterteig

Und schon fertig!

Toffiffee in Blätterteig

Mit Toffifee servieren und am besten noch warm genießen 🙂

Mjam!

Unterschrift

5 Kommentare:

  1. Oh wie leeeeeeecker das klingt!!! *-* Das muss ausprobiert werden! Danke dafür!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.